Klimakrise lösen anstatt Migrationspopulismus betreiben Herr Kurz!

Sebastian Kurz war heute bei uns im EU-Parlament und ich habe ihn mit der Klimakrise und Steuerflucht konfrontiert. Ich werde mich nicht durch den Migrationspopulismus der Regierung und anderer davon abhalten lassen, Lösungen für die größten Krisen unserer Zeit einzufordern und daran zu arbeiten.

Gestern war Sebastian Kurz bei uns im EU-Parlament und ich habe ihn mit der Klimakrise und Steuerflucht konfrontiert. Ich werde mich nicht durch den Migrationspopulismus der Regierung und anderer davon abhalten lassen, Lösungen für die größten Krisen unserer Zeit einzufordern und daran zu arbeiten.

Gepostet von Thomas Waitz am Mittwoch, 4. Juli 2018