Legalize Uhudler!

Mit dem Uhudler und anderen beliebten Direktträgern könnten wir eine klimakrisen- und schädlingsresistente Weinsorte in Europa etablieren, bevor die Agrar-Industrie zum Erhalt ihrer empfindlichen Weinsorten noch mehr Pestizide in die Umwelt sprüht und damit Menschen und Tiere vergiftet.

Bundesministerin Köstinger und die Weinbauvereine setzen sich jedoch weiterhin für ein Verbot von Direktträgersorten ein, anstatt die Entwicklung der resistenten und zunehmend nachgefragten Nischen-Weine zu unterstützen. Das ist völlig unverständlich und sowohl aus Sicht der betroffenen Weinbauregionen als auch aus Sicht des Tourismus widersinnig. Zurzeit gibt es 200 bis 300 Hektar im Burgenland und ungefähr 40 in der Steiermark. Mehr dürfen es nicht werden, wenn es nach den Verantwortlichen im Landwirtschaftsministerium und in den Weinbauvereinen geht. Sie sind mit fadenscheinigen Argumenten gegen eine Abschaffung des Auspflanzungsverbots. Angesichts der Vorteile von Direktträgern und der zunehmenden Nachfrage seitens der KonsumentInnen wäre es doch ein Witz, wenn wir das Angebot künstlich beschränken. Direktträger sind resistent gegen verschiedene Krankheiten, Schädlinge und Pilze und benötigen keine Pestizide. Sie können also als besonders nachhaltige Kulturen betrachtet werden und tragen zur biologischen Vielfalt in der Landwirtschaft bei.

Im Rahmen der Verhandlungen über die neue Gemeinsame Agrarpolitik wird auch die Marktordnungsregelungen für Wein neu ausgestaltet. Ich habe mich deswegen als Verhandler im Agrarausschuss des EU-Parlaments dafür eingesetzt, dass in Gebieten, wo es eine Tradition des Anbaus von Direktträgersorten gibt, auch neu ausgepflanzt werden darf. Leider wurde mein Antrag auf Kippung der bestehenden Regelung vom Agrarausschuss wie ein schlechter Aprilscherz am 1. April abgelehnt.

Aber das letzte Wort ist zu diesem Thema noch nicht gesprochen, das neue Europaparlament muss nach den Wahlen endgültig über die Zukunft des Uhudlers entscheiden.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
550