Multiresistente Keime in über 50 % der Fleischproben gefunden

 

Wir haben uns auf die Suche nach multiresistenten Keimen in den österreichischen Supermärkten gemacht und wurden im Großhandel fündig. 3 von 4 Schweinefleischproben und 3 von 6 Geflügelfleischproben waren von besonders wiederstandsfähigen multiresistenten Keimen befallen (MRSA beim Schweinefleisch und ESBL-Bakterien beim Geflügelfleisch). Diese Keime können über eine offene Wunde in den Blutkreislauf gelangen und wenn das Immunsystem geschwächt ist, sogar zum Tode führen. 700.000 Menschen sterben jährlich an den Folgen einer solchen Infektion. Wir fordern daher einen sofortigen Stopp von Lebendtiertransporten aus den betroffenen Regionen, eine strikte Trennung von Verschreibung und Verkauf von Antibiotika in der Tierhaltung sowie eine Kennzeichnungspflicht von tierischen Lebensmitteln in der Gastronomie. #MultiresistenteKeime #Landwirtschaft #SozialeVerantwortung