Offener Brief an die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung

Es kann nicht sein, dass ukrainische Großkonzerne, die mit Tricks ihr Geflügelfleisch in die EU dumpen, auch noch Geld von der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD)  bekommen. Deswegen habe ich mit 14 weiteren Abgeordneten zum Europäischen Parlament einen offenen Brief an die Direktoren der EBRD geschrieben. Lesen Sie die englische Version des Briefes hier: Letter to EBRD