Presse

THOMAS IN DER PRESSE


EU-Parlament stimmt für Forderung nach höherem Klimaziel
derstandard am 08.10.2020
60-Prozent-Reduktion

"Endlich kommen wir vom Reden ins Tun. Der Kampf gegen die Klimakrise nimmt endlich konkrete Züge an."

- Thomas Waitz in derstandard am 08.10.2020

Derzeit keine Mehrheit im EU-Parlament für Mercosur
finanzen.at am 07.10.2020
Eintrag hinzufügen Eintrag bearbeiten

"Ohne Nachverhandlungen und klaren Vorbedingungen wird das Europaparlament nicht zustimmen"

- Thomas Waitz in finanzen.at am 07.10.2020

Activists win battle, not war, against hydropower in the Western Balkans
euractiv am 06.10.2020
By Vlagyiszlav Makszimov | EURACTIV.com 06-10-2020 (updated: 06-10-2020 )

"The Green Deal is the premise for the EU-Western Balkan policy. Commissioner Várhelyi must ensure this in his proposals and should not push his own agenda."

- Thomas Waitz in euractiv am 06.10.2020

\"Grünsozialistische Planwirtschaft\" oder Kehrtwende: Wie weit geht die Politik im Klimaschutz?
derstandard am 06.10.2020
EU-Klimaziel

EU-Kommission beschließt Milliardenplan für Westbalkanländer
tt.com am 06.10.2020
TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

"Die Region braucht langfristige Vorschläge in Richtung Solarenergie und Maßnahmen für Gebäudesanierung zur Energieeinsparung und flächendeckende Stromversorgung sowie massive Investitionen in ländliche Gebiete."

- Thomas Waitz in tt.com am 06.10.2020

Tiertransporte - Experten fordern strengere Vorschriften
NÖN am 02.10.2020
Benutzer & Bezirksauswahl

"Wir wissen, dass die Verordnung veraltet ist und kaum eingehalten wird. Unser Ziel ist die Tiertransportverordnung auf einen modernen Stand zu bringen"

- Thomas Waitz in NÖN am 02.10.2020

U-Ausschuss gegen Tiertransporte
vn.at (Paywall) am 24.09.2020
U-Ausschuss gegen Tiertransporte

"Wir müssen jetzt den Grundstein für eine Reform der Tiertransportverordnung legen. Die jetzige EU-Verordnung ist veraltet und wird kaum eingehalten."

- Thomas Waitz in vn.at (Paywall) am 24.09.2020

Der Kampf der Veteranen
neues-deutschland am 17.09.2020
Kroatiens Veteranenverbände stehen weit rechts. Einer setzt dagegen auf Umweltschutz und Antifaschismus

Europapolitische Stunde im Landtag
kaernten.orf.at am 23.07.2020
Schieder: „Eins und eins ergibt in der EU drei oder mehr“

"Wir haben ein enormes Potential an Energieeinsparung nach wie vor, in Österreich und in der europäischen Union noch mehr. Isolierung von Gebäuden zum Beispiel und das bedeutet auch Arbeitsplätze in der Region. Das macht nicht irgendein Weltkonzern. Das machen regionale Handwerksbetriebe und das schafft regionale Arbeitsplätze. Aber auch Solaranlagen und ich bin der Meinung, solange wir Süddächer haben, auch in Kärnten, sollten dort die Solaranlagen hin, bevor wir darüber nachdenken Wiesenflächen mit Solaranlagen zuzupflastern."

- Thomas Waitz in kaernten.orf.at am 23.07.2020

Warnung vor Abstimmungs-App iVote in EU-Parlamentsausschüssen
der Standard am 08.07.2020
Netzpolitik

"Das iVote-System ist ein datenschutztechnischer Wahnsinn! Es ist weder sicherheitstechnisch komplett getestet, noch demokratisch legitimiert."

- Thomas Waitz in der Standard am 08.07.2020

Die Hoffnung auf einen Wandel in der Landwirtschaft wächst - Nur Mu(h)t!
SN am 26.06.2020

"Für Importe von Lebensmitteln müssen die Standards gelten, die wir auch in der EU an unsere Produkte anlegen"

- Thomas Waitz in SN am 26.06.2020

European Parliament approves new committee on live transport of animals
EURACTIV am 19.06.2020

"The EU governments and the Conservatives in the European Parliament can no longer look away from the horror and animal cruelty on European roads. The current EU regulation is outdated and lacks in all areas: implementation, controls and consequences for breaching the EU regulation."

- Thomas Waitz in EURACTIV am 19.06.2020

Waitz missbilligt Köstingers Ausritt
Blick ins Land am 09.06.2020
Agrarpolitik

"Die Kritik und Blockadehaltung der Ministerin an der Landwirtschaftsstrategie der EU-Kommission ist unverständlich. Endlich hat die Kommission erkannt, dass es eine 180 Grad-Wende in der Landwirtschaftspolitik braucht. Die Klimakrise ist jetzt schon da und macht den Landwirten in Österreich und Europa durch die Wetterextreme zu schaffen. Wir haben weniger als 10 Jahre Zeit das Ruder herum zu reißen. Und es wird auch keine Impfung gegen die Klimakrise geben. Wir brauchen eine ökologisch nachhaltige Reform für unsere Lebensmittelproduktion und keine Landwirtschaftsministerin, die die gemeinsame EU Strategie im Vorhinein konterkariert"

- Thomas Waitz in Blick ins Land am 09.06.2020

EU-Wirtschaftskammer will Klimaziele auf null lobbyieren
der Kurier am 06.06.2020
Lobbying-Dokument aus dem EU-Parlament spricht sich zudem für Atomkraft aus und will auch \"soziale Gerechtigkeit\" nicht im Klimaschutzgesetz.

"Klimaschutz muss endlich von der Industrie als Chance für neue Industriezweige und Innovation gesehen werden. So zerstören sie die Zukunft der nächsten Generation."

- Thomas Waitz in der Kurier am 06.06.2020

Grüne für fixe Obergrenze bei EU-Flächenförderung
Top Agrar am 03.06.2020
GAP-Neu

"Es ist nicht verständlich, dass Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger im Rat gegen den Verbrauch der Krisenreserven argumentiert, während Kleinbäuerinnen und -bauern ums Überleben kämpfen. Die Landwirte brauchen ehrliche Unterstützung jetzt und auch später gegen die Klimakrise. Es ist ärgerlich, wenn die eigene Ministerin mit anderen Regierungen das Geld blockiert"

- Thomas Waitz in Top Agrar am 03.06.2020

Zu Toms Presseaussendungen

PRESSEKONTAKT:

Inge Chen
Presse und Kommunikation
Thomas Waitz – MEP, The Greens/EFA, Austria
T +32(0) 484912134
https://www.gruene.at