Tom in Brüsseler Plenarsitzung vom 13.05.2020

Wer versucht die Klimapolitik der EU und in den Nationalstaaten zu untergraben, wird sich vor der nächsten Generation zu verantworten haben!

"Wie wir in Salzburg gesehen haben, können auch überraschende Ergebnisse für die Grünen drinnen sein. Es gibt natürlich auch die Möglichkeit, mir eine Vorzugsstimme zu geben - da wurde die Hürde drastisch gesenkt, auf fünf Prozent der für die Partei abgegebenen Stimmen. Ich bin seit mehr als zehn Jahren für die Grünen auch in der Europa-Politik tätig, ich gehöre dem europäischen Parteivorstand an, und mein Herz schlägt für europäische Politik. Ich glaube, wir müssen zusammenhalten, und ich fühle mich nicht als Ersatzspieler, sondern eher als die zweite Linie oder als das Mittelfeld, und auch die sind für ein erfolgreiches Match notwendig."

- Thomas Waitz in steiermark am 08.05.2014